Wiederverwendung

Die Wiederverwendung ist eine der wesentlichen Maßnahmen zur Abfallvermeidung.


Im deutschen Kreislaufwirtschaftsgesetz § 3 Abs 21 ist die Wiederverwendung im Sinne dieses Gesetzes jedes Verfahren, bei dem Erzeugnisse oder Bestandteile, die keine Abfälle sind, wieder für denselben Zweck verwendet werden, für den sie ursprünglich bestimmt waren.