Daten löschen

Unter dem Begriff: „Daten löschen“ versteht man meist die Softwaretechnische Datenlöschung von Daten auf elektronischen Datenträgern (beispielsweise: Festplatten, Magnetbänder, etc., oder in der Zwischenzeit auch SmartPhones) mittels professioneller Datenlöschsoftware.


Die Daten werden dabei nach auswählbaren internationalen Standardverfahren softwaretechnisch überschrieben.Dabei kann man zwischen folgenden internationalen Standard-Verfahren auswählen:

  • BSI Standard (3 Durchläufe, 1 x Verifizieren)
  • BSI/VS-ITR (7 x Schreiben, 1x Verifizieren)
  • Department of Defense DoD 5220.22M kurz (3 Durchläufe)
  • Department of Defense DoD 5220.22M erweitert (7 Durchläufe)
  • US Army AR380-19 (3 Durchläufe)· US Air Force AFSSI 5020 (3 Durchläufe)
  • Peter Gutmanns Methode (35 Durchläufe)
  • Secure Erase SSD-Festplatten